Zum Hauptinhalt springen

Beitrag

/ Bautenstandberichte

Heute berichten wir Ihnen wieder vom Baufortschritt der Riverside-Suites in Hattersheim.

Der Rohbau in allen Treppenhäusern ist fertiggestellt.
Auf der kompletten Dachfläche wurde ein Grundierungsanstrich aufgebracht. Die Dachfläche der Staffelgeschosse wurde mittels Bitumenschweißbahnen abgedichtet. Aktuell werden die Dachflächen über dem 2. OG mittels Bitumenschweißbahnen abgedichtet.

Zum Schutz vor Regen wurden die relevanten Fensteröffnungen mit starker Folie von außen geschlossen. Die Fenster der Staffelgeschosse sind bereits in Fertigung und werden in Kürze geliefert und eingebaut. Danach erfolgt der Einbau der Fenster in den Normalgeschossen.

In den Fassandenflächen werden weiterhin alte beschädigte Ziegel ersetzt sowie die losen und mürben Fugen herausgearbeitet und gesäubert.
Aktuell finden in allen Treppenaufgängen Arbeiten an Rohinstallationen der Haustechnik statt. Dies beinhaltet zur Zeit hauptsächlich Wasserleitungs- und Schmutzwasserverrohrung.

Parallel wurde im 1. und 2. OG mit den Trokenbauarbeiten begonnen. Hierzu werden die Innen- und Wohnungstrennwände gemäß Ausführungsplanung eingemessen und einseitig doppelt beplankt hergestellt.
Die Arbeiten an der Rohinstallation Elektro in den Trockenbauwänden werden fortgeführt.

Neben den Arbeiten am Haus 1 wurde ebenfalls mit den Arbeiten an der Hochgarage begonnen. Im Bereich der Streifenfundamente und der Bodenplatte der Technikzentrale im Erdgeschoss der Hochgarage erfolgen derzeit die ersten Betonagearbeiten.

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck von den aufwendigen Baumaßnahmen dieses exklusiven Baudenkmals in direkter Wasserlage auf den Bildern.
 

0800 9191914KontakformularNach oBen