Zum Hauptinhalt springen

Beitrag

/ Bautenstandberichte

Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Arbeiten im Kloster planmäßig verlaufen.

Diese Woche besichtigte der Werksenat der Stadt Bamberg das Kloster Karree® mit terraplan als Bauherrn und der Projektsteuerung vor Ort. Die Besichtigung ist erfolgreich verlaufen. Das Bauvorhaben wird von der gesamten Stadt und darüber hinaus verfolgt, da Bamberg und somit Ihr Kloster Karree® Teil des UNESCO-Welterbes ist.

Gerne berichten wir Ihnen heute wieder vom aktuellen Baufortschritt.
Das Hauptdach am Barock-Flügel ist gedeckt. Der Mansardenbereich folgt als nächstes.
Unsere Restauratorinnen arbeiten bei schönstem Wetter an der Aufarbeitung des Tympanon.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vertreter der Denkmalbehörde haben das Ergebnis bereits in Augenschein genommen.

Blick auf den Barock-Flügel vom Innenhof: Auch hier ist das Dach bereits eingedeckt.
Den Blick 180 Grad gedreht: Der Rückbau der alten Dacheindeckung am Klostergarten hat begonnen. Die Ertüchtigung des Dachstuhles hat begonnen. Die Betonpumpe ist im Einsatz und die HBV-Decke wurde als konstruktives tragendes Element im 3. OG an der Süd-West-Ecke hergestellt.
Das Fassadenfinish am Barock-Flügel ist so gut wie abgeschlossen.
In Abstimmung mit der Denkmalbehörde erfolgte die Farbabstimmung.

Im 2. Obergeschoss, Süd-West-Ecke, werden Stahlstützen mit einem Feuerwiderstand F90 (90 Minuten) verkleidet. Auch die Estricharbeiten im 1. Obergeschoss sind wieder angelaufen.
Trockenbauarbeiten sind weiterhin im Gange. Die sogenannten „Käfterle“ im Barock-Flügel, 2. Obergeschoss dürfen nicht entfernt werden und bleiben erhalten. In Dachgeschossbereichen werden die Dachsparrendämmung und Dampfsperre eingebaut. Trokenbauarbeiten soweit das Auge reicht. Auch die Putzarbeiten laufen weiter.
Im Barock-Flügel wird der Dachstuhl ertüchtigt.

Es handelt sich bei diesem Objekt um eine Markenimmobilie der Terraplan Baudenkmalsanierungsges. mbH, Parsifalstrasse 66, 90461 Nürnberg.

0800 9191914KontakformularNach oBen