Zum Hauptinhalt springen

Beitrag

/ Bautenstandberichte

Gerne berichten wir wieder über den aktuellen Projektstand und den Baufortschritt im BuckauQuartier. Nachdem im Frühjahr 2020 die Tiefbauarbeiten mit der Errichtung des Berliner Verbaus beendet wurden, haben nahtlos die Rohbauarbeiten begonnen. 

Dabei wurde zunächst die Bodenplatte der Tiefgarage fertig gestellt. Danach wurden die Wände und Stützen im Bereich der Tiefgarage betoniert. Der Treppenhaus-Lifte wurden eingeschalt und ebenfalls betoniert. Nachdem jetzt auch die Decke zwischen der Tiefgarage und dem Erdgeschoss fertig gestellt wurde, haben jetzt in der Häusern A,B und C die Maurerarbeiten zur Errichtung des Erdgeschosses begonnen.
 
Parallel wurde damit begonnenn, den historischen Giebel der Klinkerfassade im Bereich der Coquistraße instand zu setzen. Nach dem Abriss der zu DDR-Zeiten errichteten Vorbauen wird damit die ehemalige Lockhalle auch im Bereich der Coquistraße wieder in ihrer gründerzeitlichen Gestaltung erlebbar. Die auf der anderen Seite der Coquistraße gerade im Bau befindlichen modernen Wohngebäude werden dazu in einem architektonisch reizvollen Kontrast stehen, so dass die gesamte Coquistraße eine starke städtebauliche Aufwertung erfahren wird.
 
An der großen Schaufassade wurde begonnen, die Fugen zwischen den Klinkern zu schlitzen. Die zu DDR- Zeiten errichteten, großflächigen, rechteckigen Fensteröffnungen über den unteren Rundbögen, müssen beseitigt werden, da sie vom denkmalgeschützten Leitbild der Klinkerfassade abweichen und die gründerzeitliche Gliederung der Fassade empfindlich stören. Dazu muss das Mauerwerk, das diese Fensteröffnungen umgibt, abgebrochen werden. Anschließend können dann die kleinen Rundbögen, so wie ursprünglich errichtet wurden, wieder aufgemauert werden. Erst wenn diese kleinen Rundbögen wieder vollständig errichtet sind, wird die klare Rhythmisierung der Schaufassade wieder vollständig erlebbar sein. 

Überzeugen Sie sich selbst von der Bauqualität dieses spektakulären Denkmalschutzobjektes im schönen Buckau in Magdeburg.

0800 9191914KontakformularNach oBen