Zum Hauptinhalt springen

Beitrag

/ Bautenstandberichte

Wir informieren Sie über dem zum Jahresende erreichten Baufortschritt im BuckauQuartier. 

Aktuell sind fast alle Gewerke gleichzeitig auf der Baustelle aktiv. Dies sind im Einzelnen der Rohbauer, der Zimmerer, der Dachdecker, der Fensterbauer, der Fliesenleger, die Elektriker, die Maler und die Monteure, die die Heizung und die sanitären Anlagen installieren.
 
Daneben wurde die Montage des Wärmedämmverbundsystems, das Verlegen des Estrichs, die Instandsetzung der Klinkerfassade, die Trockenbauarbeiten, die Montage der Wohnungsinnentreppen in den Maisonette-Wohnungen und die Montage der Balkongeländer fortgesetzt. In den Häusern A und B konnte die Fußbodenheizung an die Heizkreisverteiler angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Die große Schaufassade ist jetzt, bis auf den Bereich vor dem Haus E, in dem die Tiefgarageneinfahrt errichtet wird, nahezu vollständig instand gesetzt. Als nächstes werden dort die großen Rundbogenfenster in die ehemaligen Torbögen eingesetzt. 

Bis auf Haus E sind die Rohbau- und Zimmererarbeiten im BuckauQuartier abgeschlossen. Im Haus E werden diese Arbeiten nach Fertigstellung der Tiefgarageneinfahrt im Januar 2022 beendet werden. 
In den ersten beiden Höfen konnten auch bereits die Gerüste abgebaut werden, so dass es hier bereits jetzt möglich ist, sich die helle und moderne Gestaltung der Innenhöfe nach ihrer Fertigstellung vorzustellen. 

Gerne berichten wir in Kürze wieder über die weiteren Baumaßnahmen.
 

0800 9191914KontakformularNach oBen