Skip to main content

Objekt

Chemnitz, eine Stadt mit Tradition und Innovation ist im Heute angekommen

Leben am Sonnenberg im beliebtesten Viertel der Stadt

Chemnitz ist ein Lebensgefühl

Die Kernbranchen Automobilindustrie und Maschinenbau sind eng venetzt und bieten eine gute Basis für Unternehmen unterschiedlichster Fachrichtungen. Ehemalige Fabrikanlagen werden seit 1990 zu neuen Nutzungsvarianten, wie Büros, Wohnungen oder gastronomische Einrichtungen saniert und umgestaltet. Diese moderne Baukunst sowie Meisterwerke der klassischen Moderne, des Bauhauses und des Jugendstils zeichnen die Silhouette von Chemnitz und spiegeln den Wandel der Zeit wider. Gleichzeitig zählt Chemnitz zu einer der grünsten Städte Deutschlands. Ausgedehnte Parks, Wiesen und Wälder erstrecken sich auf 1.000 Hektar. Statistisch gesehen kommen so auf jeden Einwohner mehr als 60 Quadratmeter Grünfläche. Die vier Naturschutzgebiete (Eibsee, Zeisigwald, Schusterstein und die Chemnitzaue bei Draisdorf) zeugen von Chemnitz langjährig entwickeltem Grünsystem. Die Nähe zur Natur sowie herausragende Bildungsangebote ziehen vor allem junge Familien in die Region. Kurze Wege zwischen Universität, Zentrum und Gewerbeansiedlungen sind einmalig in Deutschland und bieten zusätzliche Vorteile. Der Chemnitzer Hauptbahnhof und die Bundesautobahnen A4 und A72 ermöglichen schnelle Verbindungen in umliegende Gebiete. Modern ist auch die Kunst- und Kulturszene in Chemnitz. Das Städtische Theater mit seinen fünf Sparten (Oper, Schauspiel, Philharmonie, Ballett und Figurentheater) gehört zu den erfolgreichsten Häusern Deutschlands und ist zudem ein architektonisches Ensemble, das seines Gleichen sucht. Kunstsammlungen, das Museum Gunzenhauser, das Schloßbergmuseum Chemnitz und das Henry van de Velde Museum in der Villa Esche zeigen hochrangige Werke der Kunstgeschichte sowie der Neuzeit. Chemnitz ist „Die Stadt der Moderne“. Über 50 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, eine bemerkenswerte Hochschullandschaft sowie das Technologie Centrum Chemnitz (TCC) garantieren Innovationsprozesse und zeugen von der Modernität. Sowohl das wirtschaftliche Aufstreben während der industriellen Moderne als auch die Einflüsse von moderner Architektur und Kultur bestärken den seit 2009 verwendeten Slogan.

Der Sonnenberg - einer der beliebtesten Stadtteile der Stadt

Der Sonnenberg, in dem sich das Objekt in der Palmstrasse 22 befindet, ist ein innerstädtischer Stadtteil von Chemnitz, der unmittelbar an das Stadtzentrum angrenzt. Mit seinen mehr als 15.000 Einwohnern ist dieser Teil von Chemnitz - hinter dem Kaßberg - nicht nur der zweitbevölkerungsreichste Stadtteil, sondern mit seiner weitgehend intakten Gründerzeitstruktur zugleich auch einer der bekanntesten Stadtteile. Im unmittelbaren Umfeld finden sich Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung.

Mit der Wende kam noch mehr Bewegung in den Stadtteil. Seit 1991 ist der nördliche Sonnenberg Sanierungsgebiet und hat in den 90er Jahren einen regelrechten Bauboom erlebt. Damit verbunden war auch ein zwischenzeitliches Anwachsen der Bevölkerung. Vom Körnerplatz mit der Markuskirche bis zum Lessingplatz wurde der Stadtteil mit seinen noch geschlossenen gründerzeitlichen Baustrukturen inzwischen fast vollständig saniert. Blockinnenbereiche wurden entkernt und begrünt, Straßen saniert und Spielflächen angelegt. Der ursprünglich stark von Handwerksbetrieben und Gewerbe durchmischte Stadtteil Sonnenberg ist heute ein Wohngebiet mit vielfältiger Infrastruktur und neuen gestalteten Freiflächen.

Der Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg zeichnet sich als Wohngebiet mit vielseitiger Infrastruktur aus, dessen Lebensqualität durch zahlreiche neu errichteten Freiflächen erhöht wird. Wer ruhig und dennoch zentral wohnen möchte, findet in Chemnitz- Sonnenberg ganz gewiss einen Platz an der Sonne.

Die Highlights im Überblick

  • 24 Wohnungen im beliebten Sonnenberg
  • Wohnungsgrößen von 50,03 qm bis 106,23qm
  • Kaufpreise ab 195.117 Euro
  • Sanierungskostenanteil 75%
  • Fertigstellung Mitte 2025
  • Mieterwartung 8,00 Euro/qm
  • Hochwertige Ausstattung, Fussbodenheizung etc.
  • Personenaufzug
  • Hohe KFW-Förderung bis zu 150.000 Euro pro Wohneinheit
  • Nicht rückzahlbarer Tilgungszuschuss von bis zu 37.500 Euro
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Bauträger mit zahlreichen Referenzobjekten am Standort

Bei Interesse bieten wir Ihnen eine Kaufpreisfinanzierung zu attraktiven Konditionen und erstellen für Sie eine individuelle Wirtschaftlichkeitsberechnung.

KfW-Förderung

Langfristig zinsgünstige Kredite von der KfW-Bank

Folgende Programme werden für das Objekt „Villa am Sonnenberg ” von der Kreditanstalt für Wiederaufbau angeboten:

Kredit 261/262, KfW Energieeffizient Sanieren

  • Zinsgünstige Darlehen
  • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen
  • bis 150.000 Euro für jede Wohneinheit beim KfW-Effizienzhaus
  • Geld sparen - weniger zurückzahlen: bis zu 15.000 Euro Tilgungszuschuss

Mehr Informationen zum KfW Programm 261/262 auf kfw.de

Was können wir für Sie tun?

Ob Sie Interesse an einer unserer Immobilien haben und ein Angebot wünschen oder eine allgemeine Anfrage an uns haben, unsere Mitarbeiter sind für Sie da. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht über unser Formular. Unsere Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich bei Ihnen melden oder Ihnen ein kostenloses, unverbindliches Angebot senden.

0800 91919140800 9191914kostenfrei aus allen deutschen Netzen
Unverbindliches Angebot zum Objekt "" anfordern
*Pflichtfelder
0800 9191914KontakformularNach oBen