Finanzierung

Text vorlesenText vorlesen

Denkmalimmobilie: Finanzierung und Kapitalanlage

Um die gewünschten Ziele der Investition in ein Baudenkmal zu erreichen, spielt vor allem die Auswahl eines geeigneten Objektes sowie die Lage eine entscheidende Rolle. Darüber hinaus stellt aber auch die passende Denkmalimmobilien-Finanzierung einen entscheidenden Faktor dar.

Die Finanzierung einer denkmalgeschützten Immobilie ist ein wichtiger Aspekt der Kapitalanlage. Um finanzielle Vorteile zu erwirtschaften, sollten bei der Finanzierung der Denkmalschutz-Immobilie alle relevanten Parameter berücksichtigt werden. Dazu zählen neben der individuellen Lebenssituation auch die finanziellen Umstände des Immobilienkäufers. Auch die langfristige Lebensplanung sollte bei der Wahl der Finanzierungsform berücksichtigt werden.

Finanzierung Denkmalschutz: Mit Beratung zum Erfolg

Um ein optimales Ergebnis erzielen zu können, bildet eine intensive Kommunikation die Basis unserer Beratung. Hierbei geht es um die persönlichen Wünsche und Pläne des Käufers. Wird die Denkmalimmobilie zur Eigennutzung gekauft oder dient die Immobilie als reine Kapitalanlage? Bestreitet er den Kauf aus Mitteln seines Eigenkapitals oder durch den Einsatz von Fremdkapital?

Anhand der Ergebnisse der Analyse wird im Anschluss die passende Strategie festgelegt. Ein optimales Verhältnis von Eigen- und Fremdkapital ist ebenfalls von zentraler Bedeutung. So werden durch einen hohen Anteil an Fremdkapital steuerliche Verluste minimiert. Besteht ein Großteil des Investments aus Eigenkapital, ist die Abhängigkeit gegenüber Dritten gering. Durch eine intelligente Finanzierung der Denkmalschutz-Immobilie ist das Kapital abgesichert und der Denkmalbesitzer bleibt flexibel. Hier finden wir gemeinsam mit Ihnen den richtigen Weg und sorgen für optimale Ergebnisse.

Förderung der KfW-Bank

Die KfW-Bank bietet attraktive Finanzierungsprogramme, die sich problemlos in Finanzierungspläne einer Denkmalimmobilie integriert lassen.

Historisches Zinstief als Chance

Bei genauer Betrachtung der Zinsentwicklung in den vergangenen Jahren wird deutlich, dass sich die Kapitalmärkte in einem historischen Zinstief befinden. Besteht bei einem Investor zur Finanzierung der Denkmalimmobilie also Bedarf an Fremdkapital, so kann er dieses Zinstief zu seinen Gunsten nutzen. Denn bei einem niedrigen Zinssatz entstehen vergleichsweise niedrige Kosten für das Fremdkapital. Es ist davon auszugehen, dass dieser niedrige Zinssatz langfristig wieder ansteigen wird. Investoren sollter daher die Chance nutzen und Fremdkapital in die Baudenkmal-Finanzierung integrieren.

Auswahl des Kreditinstitutes

Investoren sollten sich gut überlegen, ob sie die Finanzierung des Baudenkmals über die eigene Hausbank abwickeln oder ob sie nach einem externen Kreditinstitut suchen. Unsere hausinterne Finanzierungsabteilung verfügt über unabhängige bundesweite Bankkontakte. Es kann ratsam sein, mit überregionalen Kreditinstituten und Banken zusammen zu arbeiten. Der Vorteil: Diese Banken kennen den Markt am Objektort besser und können eine genauere Einschätzung abgeben.  

Baudenkmal-Finanzierung optimieren

Die Mitarbeiter unserer Finanzierungsabteilung besprechen mit Ihnen ausführlich alle wichtigen Details in Bezug auf die anstehende Finanzierung. Gemeinsam gehen wir das „Kleingedruckte“ durch und finden so die Bank mit den günstigsten Konditionen. Auch versteckte Kosten und Gebühren, wie Schätzkosten oder Bearbeitungsgebühren, können so identifiziert und vermieden werden.

Eine optimierte Finanzierung der Denkmalschutz-Immobilie kann über den gesamten Finanzierungszeitraum gesehen mehrere Zehntausend Euro einsparen. Ebenfalls erläutern wir Ihnen die Vorteile der Inanspruchnahme von günstigen KfW-Mitteln und helfen bei der Umsetzung. Eine detaillierte Beratung der späteren Finanzierung Ihrer denkmalgeschützten Immobilie bildet den Grundstein für eine erfolgreiche Investition. Ohne eine transparente Finanzierungsstrategie bleibt die Besichtigung eines Baudenkmals ein Risiko. Erst wenn die Bank mit den günstigsten Konditionen gefunden ist, sind die folgenden Schritte ratsam.

Gerne beraten wir Sie hierzu und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre favorisierte Denkmalimmobilie. Selbstverständlich können Sie die Finanzierung der Denkmalimmobilie auch über Ihre Hausbank abwickeln. In diesem Falle geben wir Ihnen wichtige Anregungen, die Sie in die Finanzierungsgespräche einfließen lassen können.

Was können wir für Sie tun?

Ob Sie Interesse an einer unserer Immobilien haben und ein Angebot wünschen oder eine allgemeine Anfrage an uns haben, unsere Mitarbeiter sind für Sie da. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht über unser Formular. Unsere Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich bei Ihnen melden oder Ihnen ein kostenloses, unverbindliches Angebot senden.

0800 9191914 0800 9191914 kostenfrei aus allen deutschen Netzen

Schicken Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular

*Pflichtfelder
0800 9191914 Kontakformular Nach oBen