0800 9191914Kontakformular
 
Der Ablauf

Vermietung und Verwaltung

Damit eine Immobilie nicht zu einem zeitintensiven Investment wird, stellen wir Ihnen bei jedem Angebot auf Wunsch eine professionelle Haus- und Mietverwaltung zur Verfügung. Unterschieden wird zwischen dem Gemeinschafts- und dem Sondereigentum. Das Gemeinschaftseigentum, an dem der Eigentümer und der Eigennutzer ebenfalls einen gewissen Anteil haben (1000stel -Anteil, geregelt in der Teilungserklärung), beinhaltet z. B. das Treppenhaus, die Außenanlagen, die Tiefgarage, den Aufzug etc. Das Sondereigentum hingegen bezeichnet ausschließlich den direkten Kaufgegenstand (Wohnung, Kellerraum, Stellplatz, Carport oder Tiefgaragenstellplatz).

In beiden Fällen muss eine Verwaltung erfolgen, daher wird auch hier immer getrennt eine Rechnungsstellung erfolgen. Im Bereich Sondereigentum übernimmt die Hausverwaltung wichtige Aufgaben. Dazu gehören unter anderem die Erstellung eines Wirtschaftsplans, Nebenkostenabrechnungen, Reglung finanzieller Angelegenheiten wie Kaution, Mietrückstände etc. Die Kosten der Haus- und Mietverwaltung belaufen durchschnittlich auf 600 Euro p. a. und sind für den Eigentümer steuerlich absetzbar.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Werthaltigkeit und Wertsteigerung einer Immobilie mit einer professionellen Hausverwaltung einhergeht. Aus diesem Grund raten wir zur Inspektion von Referenzobjekten. Vor Ort wird schnell sichtbar, was eine sorgsame Hausverwaltung für den Gesamteindruck leistet. Als zusätzliche Sicherheit bieten wir Ihnen bei einigen Angeboten optional die Möglichkeit der Mietabsicherung über einen Mietpool oder einer Erstvermietungsgarantie.

Bewertung: 5 Sterne, bei 1 Stimme, 1 - 5
Das sagen unsere Kunden

Kontaktieren Sie uns

Sie interessieren sich für ein Angebot? Einfach Kontaktformular ausfüllen und wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.

0800 91919140800 9191914kostenfrei aus allen deutschen Netzen

Schicken Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular

*Pflichtfelder