0800 9191914Kontakformular
 

Mariental

Marientaler Höfe bei Wolfsburg

  • Kaufpreise ab 1.790 Euro/qm
  • Letzter Bauabschnitt!
  • Erstvermietungsgarantie
  • KfW-Förderung 1.200 Euro/qm!
Sanierungskostenanteil:
80 %
Wohnflächen:
31 - 157 m²
Kaufpreise:
61.081 - 291.389 €
Fertigstellung:
Mitte 2019
Ansprechpartner für dieses Objekt:
Herr Joachim Bongard
0151 12213310 Joachim Bongard

Der Wirtschaftsmotor Wolfsburg hat sich in den letzten Jahren zu einem Top-Investitionsstandort entwickelt

Ein zukunftsträchtiges Investment - leben in Balance wo die vielfältigen Ansprüche an Arbeit, Leben und Freizeit symbiotisch ineinandergreifen

Mariental ist eine kleine romantische Gemeinde mit rund 1.000 Einwohnern. Südlich von Wolfsburg gelegen und ca. sieben Kilometer von der Kreisstadt Helmstedt entfernt. Hier findet man die intakte Infrastruktur einer Kleinstadt mit Kindertagesstätten, Schulen, Gaststätten, Ärzten und Geschäften für den täglichen Bedarf. Und wer möchte nicht mitten in einem 470 km2 großen Naturpark leben? Der Naturpark Elm- Lappwald gilt als Deutschlands größter und schönster Buchenwald mit vielen Möglichkeiten zur Erholung und aktiven Freizeit gestaltung. Auch sonst ist Natur pur angesagt: Mit dem Naturpark Drömling im Osten und dem Lappwaldsee sowie dem Geopark Harz im Süden genießt man in wenigen Minuten Entfernung weitere, wunderschöne Naturoasen.

Auf einem Areal von 47.000 m² Fläche bilden vier Gebäude die Marientaler Höfe. Das denkmalgeschützte Ensemble wurde zwischen 1933 und 1936 in traditioneller Ziegelbauweise errichtet. Die Räumlichkeiten des ehemaligen Fliegerhorstes, in dem seinerzeit Piloten, Fallschirmjäger und Kraftfahrer ausgebildet wurden, werden seit ca. 1960 als Wohnanlage genutzt. Alle Gebäude sind als Kulturdenkmal ausgewiesen.

Tulpenhof, Rosenhof, Nelkenhof und Dahlienplatz – so lieblich klingt Wohnen in den Mariental Höfen. Weitläufi ge Grünanlagen schenken viel Platz für Erholung und Entspannung und vermitteln ein Gefühl von Weite. Spielmöglichkeiten für Kinder und eine insgesamt hohe Aufenthaltsqualität runden die Vorzüge des Areals ab. So wird der Gemeinschaftsgedanke, der generell das Leben auf dem Land prägt, auch in die Mariental Höfe getragen.

Der Tulpenhof markiert die erste Sanierungsphase aller Bestandswohnungen in den Mariental Höfen. Das Grundstück umfasst ca. 11.300 m² Fläche. Zwei gegenüberliegende, dreigeschossige Baukörper bilden mit einem eingeschossigen Quergebäude eine U-förmige Bebauung. Die 51 Wohnungen werden über elf Hauseingänge erschlossen. Die vorteilhaft geschnittenen Grundrisse sind ideal auf verschiedene Bedürfnisse ausgerichtet. Hier fi nden sowohl Singles, Paare jeden Alters als auch kleine Familien ein Zuhause

Die Gebäude und Wohnungen des Tulpenhofes werden unter Berücksichtigung der Auflagen des Denkmalschutzes umfassend saniert. Ziel der Sanierungs- und Umbaumaßnahmen ist in erster Linie der Erhalt der wertvollen Denkmalsubstanz sowie die Herstellung von Wohnraum, dessen Gestaltung sich an der funktionalen Qualität modernen Wohnungsbaus orientiert. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem: neu gestaltete Fassaden, neuer Schall- und Wärmeschutz, Erneuerung der kompletten Gebäudetechnik, neue Türen und Fenster sowie neue, aufgewertete Hauseingangsbereiche. Alle Wohnungen erhalten einen Balkon oder eine Terrasse, auf denen die unmittelbare Nähe zur Natur spürbar ist..Bei ihrer Sanierung werden unter anderem die Bäder mit modernen Sanitärelementen namhafter Hersteller ausgestattet. Auch die neuen Isolierglas-Fenster und der pflegeleichte Fußboden aus Vinyl werten die Wohnungen auf. Diese echten Mehrwerte sorgen für spürbaren Komfort.

Die Highlights

  • drei Gebäuderiegel mit insgesamt 51 Bestandswohnungen
  • Wohnungen zur Kapitalanlage mit Erstvermietungsgarantie
  • Attraktive Kaufpreise von 73.390 Euro bis max. 245.230 Euro
  • ca. 80% Denkmal AfA gem. § 7h, i und 10f des EkStG
  • hohe KfW Förderung mit bis zu 100.000 Euro pro Wohneinheit zu 0,75% Zins
  • Rendite ca. 4,5% vor Steuer
  • Effizient geschnittene 2-,3- und 4-Zimmerwohnungen
  • nachfragegerechte Wohnungen zwischen ca.46 qm und 139 qm Wohnfläche
  • Alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse
  • 73 PKW-Außenstellplätze
  • Großzügige Außenanlagen mit weitläufigen Grünflächen
  • Umfassende Sanierung unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes
  • gute Infrastruktur und Anbindung an Bus und Bahn
  • 2 km zur Autobahn A2 und 25 Minuten nach Wolfsburg

» Steckbrief zu „Marientaler Höfe bei Wolfsburg” als PDF downloaden

KfW-Förderung

Langfristig zinsgünstige Kredite von der KfW-Bank

Folgende Programme werden für das Objekt „Marientaler Höfe bei Wolfsburg” von der Kreditanstalt für Wiederaufbau angeboten:

Kredit 151/152, KfW Energieeffizient Sanieren

  • 0,75 % effektiver Jahreszins
  • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen
  • bis 100.000 Euro für jede Wohneinheit beim KfW-Effizienzhaus oder 50.000 Euro bei Einzelmaßnahmen
  • Geld sparen - weniger zurückzahlen: bis 12.500 Euro Tilgungszuschuss
  • Alternativ können Sie als Privatperson das Zuschussprogramm 430 wählen.

Mehr Informationen zum KfW Programm 151/152 auf kfw.de

Ihre Vorteile durch die Denkmalabschreibung*

Am Beispiel der Einheit d29 (2 Zi, 31.33 m², OG)

Kaufpreis61.081 €
Preis pro m² 1.950 €
Steuerlast p.a. 29.115 €
Ihr Kaufpreis 38.554 €
Ihr Preis pro m²1.231 €
Ihre Steuerlast p.a.26.873 €

Daraus ergibt sich ein Überschuss von 193.77 € pro Monat vor Tilgung.

*Berechnung auf Basis folgender Daten über einen Zeitraum von 12 Jahren:
Einkommen in €:
Familienstand:     
Bundesland:
Kirchensteuer:     
 

Der ehemalige Fliegerhorst wandelt sich nach umfangreicher Sanierung zu einem Wohnareal mit vielfältigen Möglichkeiten und hohem Freizeitwert

Die modernen Wohneinheiten vereinen auf ideale Weise historische Altbausubstanz mit Neubau-Wohnkomfort

Das zukunftsfähige Investment in ein nachgefragtes Wohnkonzept: In den Marientaler Höfen findet man jene Balance, die einerseits Ruhe und Gelassenheit, aber auch Kraft und Energie spendet. Nah genug am Wirtschaftsmotor Wolfsburg – und zugleich weit genug vom Trubel entfernt. Effizient sind nicht nur die Wege. Auch die Kosten bewegen sich dank Denkmal-Steuervorteilen im grünen Bereich. Ob Aktivität und Entspannung, Beruf und Freizeit, Miteinander und Rückzug – in den Marientaler Höfen vereinen sich scheinbare Gegensätze wie selbstverständlich. Denn hier befinden sich die vielfältigen Ansprüche eines aktiven Lebens im Gleichgewicht.

Neue Elemente wie die Balkone und Terrassen erweitern den Wohnraum um luftige Freiflächen. Das schafft insgesamt eine Wohnqualität, die die intelligent und individuell geschnittenen Wohnungen auf ein neues Niveau hebt.

Zurück zur Natur bedeutet nicht auf Komfort zu verzichten. Die Wohnungen der Mariental Höfe sind dafür ein schönes Beispiel. Nicht nur außen erstrahlen sie in einheitlichem neuen Glanz. Auch innen entfaltet sich die besondere Atmosphäre, denn alles wird von Grund auf saniert.

Bei der umfassenden Kernsanierung wird viel Wert auf Qualität und Langlebigkeit gelegt, so erhalten die Wohneinheiten modernste Ausstattungsdetails namhafter Anbieter.

Zur Auswahl stehen 2-, 3- und 4-Zimmer- Wohnungen mit Flächen von ca. 43 bis 139 m2. Die Grundrisse sind individuell geschnitten und wie gemacht für Singles, Familien und Paare jeden Alters.

Profitieren Sie beim Kauf einer Immobilie in den Marientaerl Höfen von der attraktiven KfW-Effizienzhaus-115-Förderung. Damit lassen sich nicht nur Energiekosten sparen. Auch der Wohnkomfort steigt. Das wiederum trägt zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei. Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) fördert mit Zuschüssen und Darlehen die Sanierung zu einem Effizienzhaus 115. Der Investitionszuschuss zum Eigenkapital bzw. der Tilgungszuschuss beim Darlehen macht Ihr Investment in die Marientaler Höfe besonders lukrativ.

Wolfsburg hat das höchste Pro-Kopf-Einkommen in Deutschland und verzeichnet stetigen Bevölkerungszuwachs

Durch Entschleunigung zum Balance-Living - die Marientaler Höfe liegen voll im Trend der Zeit und bieten ideale Zukunftsperspektiven

In gerade einmal 75 Jahren hat sich Wolfsburg zu einer der zukunftsfähigsten Städte Deutschlands entwickelt. Die VW-Stadt wurde eigens für die Automobilproduktion gebaut. Und nach wie vor beeinflusst der größte Arbeitgeber der Stadt die wirtschaftliche Lage maßgeblich. Die Volkswagen AG beschäftigt an ihrem Stammsitz mittlerweile rund 59.000 Mitarbeiter sowie weitere 13.000 Mitarbeiter in VW-Konzerngesellschaften. Weltweit werden vom Wolfsburger Standort aus rund eine halbe Million Beschäftigte gesteuert. Volkswagen ist der Wachstumsmotor Nummer eins für die gesamte Region und Magnet für gut ausgebildete Fachkräfte wie Ingenieure, Maschinenbauer oder Betriebswirte. Jenseits des Fahrzeugbaus nimmt die Stadt zunehmend Fahrt auf in den Bereichen Dienstleistung, Forschung und Entwicklung, um so ihre wirtschaftliche Antriebskraft zukunftsfähig auszubauen. Schon heute ist die Region um Wolfsburg eine der forschungsintensivsten in Deutschland und Europa.

Wie auch immer man Wolfsburg für sich entdeckt – ob mit Freizeit oder Kultur, Sport oder Shopping, Architektur oder Themenparks: Die Vielfalt und die Kontraste begeistern Freizeithungrige mit inspirierenden Freiräumen. Wolfsburg nimmt es außerdem sehr sportlich und sichert sich mit seinem lückenlosen Breitensportangebot (120 Sportvereine, 40.000 Aktive) und mit erstklassigem Spitzensport (VfL Wolfsburg, EHC Wolfsburg Grizzly Adams) die vorderen Plätze.

Mariental: Nah genug am Trubel, weit genug davon entfernt

Performance leistet man in Städten wie Wolfsburg, wo sich das Knowhow ballt. Ruhe hingegen sucht man meist fernab des Trubels. In Mariental findet man sie. Die Beschaulichkeit des Ortes und seine Naturvielfalt sind ideal für einen Ausgleich zur Arbeitswelt. Ebenso ideal: die Lage im südöstlichen Niedersachsen an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt. Mitten im Grünen sorgt der Anschluss an die A2 für schnelle Verkehrswege. Viele Wirtschaftszentren sind durch die A2 (Dortmund – Berlin) als europäische Ost-West-Verkehrsachse miteinander verbunden. Von Mariental aus ist man schnell in Wolfsburg. Aber auch Braunschweig und vor allem Helmstedt liegen sehr nah. Und falls es einmal weiter weg gehen soll, stehen gleich fünf Flughäfen zur Auswahl.

Fakten die überzeugen

  • Vorhergesagtes Bevölkerungswachstum bis 2025 in Wolfsburg um 9,4 %
  • Boomender Arbeitsmarkt mit langfristigen Arbeitsverträgen zieht überdurchschnittlich qualifizierte Beschäftigte an
  • Verhältnismäßig geringe Anzahl an Neubauprojekten verstärkt die Nachfrage
  • Sehr hohe Pendlerzahl ist ein Indiz für zu wenig verfügbaren Wohnraum in Wolfsburg
  • Angespannter Wolfsburger Immobilienmarkt lässt Wohnungssuchende zunehmend ins Umland ausweichen
  • Landleben-Trend macht Wohnen im Umland zusätzlich attraktiv
  • Das Portfolio der Marientaler Höfe entspricht ideal der starken Nachfrage nach Wohnraum in der Region Wolfsburg

 

Mit viel Liebe zum Detail werden die denkmalgeschützten Wohneinheiten restauriert und mit modernen Ausstattungsdetails in eine neue Zukunft geführt

Die Kaufpreisliste

Von den 82 Millionen Menschen in Deutschland wohnen 60 % in der Stadt und 40 % auf dem Land oder in der Kleinstadt. Fragt man sie aber, wo sie leben möchten, favorisieren 53 % die Provinz.1 Die Gründe dafür liegen in dem Bedürfnis nach einer unverfälschten, authentischen Privatsphäre und dem Wunsch nach Ausgleich zur digitalen Präsenz des modernen Berufslebens. Trendforscher sprechen bereits von einem „Comeback des Dorfes“. Die Sehnsucht nach einem gesunden Leben auf dem Land ist so groß wie nie.

Auf einem Areal von 47.000 m² Fläche bilden vier Gebäude die Marientaler Höfe. Das denkmalgeschützte Ensemble wurde zwischen 1933 und 1936 in traditioneller Ziegelbauweise errichtet. Die Räumlichkeiten des ehemaligen Fliegerhorstes, in dem seinerzeit Piloten, Fallschirmjäger und Kraftfahrer ausgebildet wurden, werden seit ca. 1960 als Wohnanlage genutzt. Alle Gebäude sind als Kulturdenkmal ausgewiesen. Nun wird dieses geschichtsträchtige Areal in eine neue Zukunft geführt, mit modernen Wohneinheiten und einem durchdachten Wohnkonzept für die neuen Bewohner.

Als Bestandskunde haben Sie Zugriff auf alle Grundrisse und Kaufpreise

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Das Baudenkmal App

Das Baudenkmal App

Es ist soweit – ab sofort passt die ganze Welt der denkmalgeschützen Immobilien in Ihre Hand. Mit der Baudenkmal-App bleiben Sie immer auf den neusten Stand und werden regelmäßig über Neuigkeiten und aktuelle Baudenkmalangebote informiert: einfach, kompakt und detailliert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Artrion GmbH
Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse am Objekt „”? Einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.

0800 9191914 0800 9191914 kostenfrei aus allen deutschen Netzen
Unverbindliches Angebot zum Objekt „” anfordern
*Pflichtfelder