0800 9191914Kontakformular
 

Amberg

Denkmal am Park

  • Top-Investment in der Metropolenregion
  • Hochattraktive Apartements
  • Max. KfW-Förderung
  • Moderne Ausstattungsdetails
Sanierungskostenanteil:
65 %
Wohnflächen:
26 - 74 m²
Kaufpreise:
90.965 - 258.755 €
Fertigstellung:
03/2019
Ansprechpartner für dieses Objekt:
Herr Joachim Bongard
0151 12213310 Joachim Bongard

Die Oberpfalz als starke Wirtschaftsregion bietet optimale Voraussetzungen für ein langfristig lukratives Investment

Ein neuer, moderner Stadtteil entsteht - seien Sie dabei und sichern Sie sich eine Kapitalanlage mit Zukunftsperspektive

Wohnen und arbeiten in Amberg in der Oberpfalz, das bedeuted Wohnen in einer der schönsten Regionen unseres Landes und gleichzeitig arbeiten in einer der wirtschaftsstärksten Metropolenregionen.

In Amberg verbinden sich Tradition und Moderne auf charmanteste Art und Weise. Die Stadt Amberg als Oberzentrum liegt 66 km östlich von Nürnberg und 68 km nördlich von Regensburg. Unerlässlich für einen starken Wirtschaftsstandort ist die vorbildliche Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Der pittoreske Altstadtkern zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Europas, das Kulturangebot ist breit gefächert und die Lebensqualität ist überdurchschnittlich hoch.

Amberg zählt im dynamischen Wirtschaftsraum Bayern zu den Wachstumsregionen und positioniert sich als attraktiver Standort für innovative Unternehmen jeder Art. Börsennotierte Unternehmen wie die Grammer AG und die Siemens AG bilden zusammen mit mittelständischen Betrieben das wirtschaftliche Rückgrat der Stadt. Amberg besitzt in der Metropolenregion den höchsten Beschäftigungsanteil in den Spitzentechnologien.

Der Nachwuchs wird in der eigenen Stadt herangezogen. An der Ostbayrischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (OTH) werden nebst klassischen Fächern auch zukunftsweisende Studiengänge wie Unwelttechnick, Industrie 4.0 Informatik oder Software-Systemtechnik angeboten. Erstaunliche 80% der Absolventen finden nach dem Abschluss eine Anstellung in der Region.

Fussläufig zum historischen Altstadtkern wird nun ein gemischtes Quartier zu neuem Leben erweckt. Wohnen, Arbeiten, Freizeit genießen. Entdecken Sie einen Ort urbaner Vielfalt mitten in der lebenswerten Oberpfalz. Hier bietet sich die seltene Chance auf ein Sanierungsgebiet im Herzen Bayerns, das alle Anforderungen an eine langfristig renditestarke Kapitalanlage perfekt erfüllt. Im Bettenhaus des ehemaligen Bundeswehrkrankenhauses, Herzstück des Areals entstehen 119 außergewöhnliche Apartements im nachgefragtesten Mietsegment.

Die Highlights im Überblick

  • Zentrale Lage mit optimaler Infrastruktur und sehr guter Verkehrsanbindung
  • Schnelle Anbindung an die Metropolen Nürnberg, Fürth, Erlangen und Regensburg
  • 119 Wohneinheiten von 26 bis 74 qm
  • Kaufpreise von 94.500 Euro bis 258.755 Euro
  • Miete ab ca. 8,50 Euro/qm
  • Hochwertig Küchenzeile inklusive
  • Komplettmöblierung optional möglich - Mieterwartung 12,50 Euro/qm
  • Aussenstellplätze, in der Parkgarage oder der Tiefgarage
  • Hoher Sanierungskostenanteil von 65% des Kaufpreises nach §7h,EkStG
  • 2% p.a. Altbauabschreibung
  • Hohe KfW-Förderung - KfW-Programm 151 mit bis zu 100.000 Euro zu 0,75% Zins
  • Tilgungszuschuss in Höhe von bis zu 15.000 Euro - Energieeffizienz 100
  • Massives Eichenholzparkett in allen Wohnräumen
  • Natursteinfliesen im Badbereich
  • Fertigstellungsgarantie
  • Festpreisgarantie
  • TÜV-Gutachten
  • Renommierter und erfahrener Denkmalbauträger mit zahlreichen Referenzobjekten

 

» Steckbrief zu „Denkmal am Park ” als PDF downloaden

KfW-Förderung

Langfristig zinsgünstige Kredite von der KfW-Bank

Folgende Programme werden für das Objekt „Denkmal am Park ” von der Kreditanstalt für Wiederaufbau angeboten:

Kredit 151/152, KfW Energieeffizient Sanieren

  • 0,75 % effektiver Jahreszins
  • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen
  • bis 100.000 Euro für jede Wohneinheit beim KfW-Effizienzhaus oder 50.000 Euro bei Einzelmaßnahmen
  • Geld sparen - weniger zurückzahlen: bis 12.500 Euro Tilgungszuschuss
  • Alternativ können Sie als Privatperson das Zuschussprogramm 430 wählen.

Mehr Informationen zum KfW Programm 151/152 auf kfw.de

Ihre Vorteile durch die Denkmalabschreibung*

Am Beispiel der Einheit 63 (1 Zi, 32.38 m², 1.OG)

Kaufpreis113.330 €
Preis pro m² 3.500 €
Steuerlast p.a. 29.115 €
Ihr Kaufpreis 72.771 €
Ihr Preis pro m²2.247 €
Ihre Steuerlast p.a.25.084 €

Daraus ergibt sich ein Überschuss von 281.48 € pro Monat vor Tilgung.

*Berechnung auf Basis folgender Daten über einen Zeitraum von 12 Jahren:
Einkommen in €:
Familienstand:     
Bundesland:
Kirchensteuer:     
 

Nach umfassender Kernsanierung wird ein neues Denkmalhighlight in der Region entstehen und das Stadtbild nachhaltig prägen

Die modern ausgestatteten Apartmens in direkter Parklage verbinden in idealer Weise Wohnkomfort und Work-Life-Balance

Errichtet wurde das denkmalgeschützte Areal im Jahre 1935 - 1938 als Hospital. Von 1956 bis 2007 wurde das Gebäude als Bundeswehrkrankenhaus genutzt, und seit 2017 zum städtebaulichen Sanierungsgebiet erklärt. Einzigartig ist der hohe Erholungswert des Areals, den Privatpark vor der Tür - aus allen 119 Apartements blickt man direkt ins Grüne. Die weitläufige Anlage mit altem Baumbestand lädt zum Durchatmen ein - kombiniert mit den kurzen Wegen zum Arbeitsplatz, zum Einkaufen, in die Innenstadt, sind das beste Voraussetzungen für eine positive work-life-balance.

Zwischen 26 und 74 qm Wohnflöche besitzen die Apartemens im ehemaligen Bettenhaus. Durch geschickte Zonierung sind die drei Bereiche Wohnen, Schlafen, Kochen auch in den kleinesten Einheiten klar voneinander getrennt. Doch nicht nur das - die Trennelemente sind gleichzeitig Design-Statement und die durchdachte Ausstattung sorgt für hohe Wohnqualität.

Klares Design trifft auf kreative Raumgestaltung

Die Ausstattung der Apartements besticht durch die Verwendung angenehmer, natürlicher Materialien. Klares Interior, Design und kreative Raumgestaltung harmonieren perfekt. Küchen, Bäder und raumteilende Elemente sind so modern wie zeitlos schlicht. Zur Wahl stehen verschiedene Ausstattungstypen, die wiederum auf unterschiedlich anspruchsvolle Mietergruppen zielen.

Einige Beispiele für Kreativität: Der Schlafbereich befindet sich auch in den Kleinstapartements auf einem Podest und wird dadurch wirkungsvoll von den anderen Wohnbereichen getrennt - soviel kreative Raumgestaltung steckt auch bereits in den kleinsten Apartemens mit gerade mal 26 qm Wohnfläche. Raumgestaltend kommen hier auch z.B, Holzlamellen zum Einsatz. Die semitransparenten Elemente trennen den Schlafbereich vom Wohn- und Essbereich und bewahren dennoch den offenen Raumcharakter. Ein State-of-the-Art-Schließsystem und eine Online-Mieterplattform sorgen für Austausch und Vernetzung. Smart ist auch der Einsatz aktuellster Technik, sie kommt da zum Einsatz, wo sie den Bewohnern direkt Nutzen bringt.

Ein Investment mit Weitblick und hervorragenden Zukunftsperspektiven

Leben und Arbeiten in der Oberpfalz - nachgefragte Wohnungsgrössen bieten hohe Mietrenditen und attraktive Steuervorteile

Amberg - Modernes Zentrum mit Tradition

„Gegensätze ziehen sich an.“ Amberg ist ein lebendiges Beispiel für diese Behauptung. Mit ihrer fast tausendjährigen Geschichte und der eindrucksvollen, historischen Kulisse präsentiert sich Ihnen die Stadt Amberg im neuen Jahrtausend als modernes Einkaufs- und Dienstleistungszentrum mit einem breit gefächerten Kulturangebot. Alt und Neu greifen dabei eng ineinander, ergänzen sich zu einem harmonischen Ganzen und bieten ausgezeichnete Lebensqualität. Kein Wunder, dass hier Leben und Arbeiten ebenso viel Freude bereiten wie Urlaub machen und Erholen. Amberg ist eine Reise wert! Sie werden es erleben!

Direkt vor den Stadttoren laden Spazierwege und Grünflächen zum Spaziergang ein. Gleich hinter der Stadtbrille beginnt das Gelände der Landesgartenschau 1996, das zu einem Großteil als Naherholungsgebiet erhalten geblieben ist. Als Pendants zu diesem Areal im Süden der Altstadt bieten sich neben dem begrünten, fast durchgängigen Stadtgrabenring die so genannte Kräuterwiese im Norden und der Mariahilfberg mit seinem großflächigen Waldgebiet zum Erholen ein. Hier wird Ende Juni/Anfang Juli auch das legendäre Bergfest gefeiert, das zusammen mit dem Altstadtfest im Juni, der Pfingst- und der Herbstdult sowie den regionaltypischen Kirchweihen ein Beweis dafür ist, dass die Amberger zu feiern verstehen. Feiern Sie mit! Auch um Amberg herum sind zahlreiche Traditionsfeste fester Bestandteil des Jahresprogramms. Hier tut sich zwischen Jura und Oberpfälzer Wald eine ideale Wanderlandschaft auf. Und wer lieber mit dem Fahrrad als auf Schusters Rappen unterwegs ist, findet Anschluss an ein gut ausgebautes Radwegenetz - unter anderem an den Fünf-Flüsse-Radweg, der Amberg mit Nürnberg und Regensburg verbindet. Zur weiteren Freizeitgestaltung laden ein Erlebnishallenbad, ein Freibad, eine Minigolfanlage und eine inmitten eines weitläufigen Sportzentrums gelegene Eissportanlage ein.

Amberg in der Oberpfalz wurde 1034 zum ersten Mal geschichtlich erwähnt. Die Stadt erhielt die Auszeichnung Luftkunststadt und wurde zur Top-City-2015 gewählt. Die Operpfalz hat die niedrigste Arbeitslosenquote im bayrischen Vergleich mit 3,2%. Ebenfalls hat die Region bayernweit die stärkste Zunahme des Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukts vorzuweisen - im 5-Jahresvergleich 24,5%, gegenüber Bayern mit 20,7%.

Die Top3 Unternehmen der Stadt sind:

  • Siemens AG mit mehr als 5000 Beschäftigten
  • Grammer AG mit mehr als 1900 Beschäftigten
  • Luitoldhütte AG mit mehr als 350 Beschäftigten
  • Die Branchenschwerpunkte sind Industrie 4.0, High-Tech-Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau und Umwelt- und Kunststofftechnik Die Ostbayrische Technische Hochschule hat derzeit ca. 3500 eingetragene Studenten

    Jahrzehntelange Erfahrung in der Sanierung von Denkmalimmobilien und ein sorgfältig ausgewählter Investitionsstandort sichern Ihr Kapital für die Zukunft

    Die Kaufpreisliste

    Amberg zählt im dynamischen Wirtschaftsraum Bayern zu den Wachstumsregionen und positioniert sich als attraktiver Standort für innovative Unternehmen jeder Art. Börsennotierte Unternehmen wie die Grammer AG und die Siemens AG bilden zusammen mit mittelständischen Betrieben das wirtschaftliche Rückgrat der Stadt. Amberg besitzt in der Metropolenregion den höchsten Beschäftigungsanteil in den Spitzentechnologien.

    Fussläufig zum historischen Altstadtkern wird nun ein gemischtes Quartier zu neuem Leben erweckt. Wohnen, Arbeiten, Freizeit genießen. Entdecken Sie einen Ort urbaner Vielfalt mitten in der lebenswerten Oberpfalz. Hier bietet sich die seltene Chance auf ein Sanierungsgebiet im Herzen Bayerns, das alle Anforderungen an eine langfristig renditestarke Kapitalanlage perfekt erfüllt. Im Bettenhaus des ehemaligen Bundeswehrkrankenhauses, Herzstück des Areals entstehen 119 außergewöhnliche Apartements im nachgefragtesten Mietsegment.

    Die Wohneinheiten werden gemäß KfW-Standard 100 saniert. Als Investor erhalten Sie dadurch beim Kauf eine staatliche Förderung mittels zinsvergünstigtem Darlehen (effektiver Jahreszins derzeit 0,75%). Es kommt hierbei das KfW-Programm 151 zum Tragen, dies bedeuted bis zu 100.000 Euro Darlehen pro Wohneinheit, zusätzlich kann ausserdem einmalig ein Tilgungszuschuss in Höhe von max. 12.500 Euro beantragt werden.

    Beim Erwerb einer Immobilie in einem städtebaulichen Sanierungsgebiet profitieren Kapitalanleger von beachtlichen steuerlichen Förderungen. Der Anteil des Kaufpreises der Immobilie, der auf die Sanierung entfällt, können als Sonderabschreibung zu 100% auf 12 Jahre verteilt, als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden. Für den Investor bedeuted dies eine Rückerstattung von ca. 35% des gezahlten Kaufpreises durch das Finanzamt.

    Als Bestandskunde haben Sie Zugriff auf alle Grundrisse und Kaufpreise

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

    Das Baudenkmal App

    Das Baudenkmal App

    Es ist soweit – ab sofort passt die ganze Welt der denkmalgeschützen Immobilien in Ihre Hand. Mit der Baudenkmal-App bleiben Sie immer auf den neusten Stand und werden regelmäßig über Neuigkeiten und aktuelle Baudenkmalangebote informiert: einfach, kompakt und detailliert.

    Erfahrungen & Bewertungen zu Artrion GmbH
    Kontaktieren Sie uns

    Sie haben Interesse am Objekt „”? Einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.

    0800 9191914 0800 9191914 kostenfrei aus allen deutschen Netzen
    Unverbindliches Angebot zum Objekt „” anfordern
    *Pflichtfelder