Beitrag

/ Bautenstandsberichte

Text vorlesenText vorlesen

Herrschaftliches Gutshofanwesen

Heute informieren wir Sie über den Fortschritt beim Bau des Gut zum Hof in Düsseldorf-Hubbelrath per Stand Februar 2020.
 
Die Einheiten 1 bis 10 sind am weitesten fortgeschritten, alle Dächer sind neu eingedeckt, alle Fenster eingebaut, in allen Einheiten ist der Estrich verlegt, der Innenausbau ist in unterschiedlichen Stufen im vollen Gange, in den Einheiten WE1 bis WE 3 wird momentan das Parkett verlegt.
In der großen Scheune sind die WE 15, 16 und 17 sind am weitesten fortgeschritten, siehe unterstehenden Detailbericht der Bauleitung.
 
Die beigefügten Fotos geben Ihnen einen Überblick über die Außenarbeiten der WE 1 bis  WE 17.
 
Flügel (WE 1-3):
 
- Die Fliesenarbeiten in den WE 1-3 sind abgeschlossen.
- Die Malerarbeiten in den WE 1-3 sind abgeschlossen.
- Die Feinmontage Elektro ist abgeschlossen
- Mit den Parkettarbeiten wurde in dieser Woche begonnen
 
Fachwerk (WE 4):
 
- Mit den Putzarbeiten wurde begonnen.
- Das Dach ist durch den Dachdecker gedeckt worden.
- Die Gefache im Fachwerk der Außenwände sind ertüchtigt bzw. neu ausgeführt.
- Die Fenster sind eingebaut.
- Die Holzfassade im Obergeschoss an der Außenseite des Gebäudes ist fertiggestellt.
 
Haupthaus (WE 5-7):
 
- Die Rohmontage Heizung/Sanitär und Elektro ist abgeschlossen.
- In den WE 6 + 7 ist die Fußbodenheizung und der Estrich bereits verlegt.
- In den WE 6 + 7 ist die Fußbodenheizung und der Trockenestrich im OG bereits verlegt.
- Im gesamten Dachgeschoss (WE 5-7) werden zur Zeit die Trockenbauarbeiten ausgeführt.
- Die Malerarbeiten in der WE 6 haben begonnen.
- Mit den Fliesenarbeiten im EG haben in dieser Woche begonnen.
 
Anbau (WE 8):

- Die Trockenbauarbeiten sind final abgeschlossen.
- Die Putzarbeiten sind abgeschlossen.
- Die Fußbodenheizung und der Estrich ist verlegt.
- Die Fußbodenheizung und der Trockenestrich im OG ist verlegt.
- Mit den Fliesenarbeiten im EG wird in dieser Woche begonnen
 
Torhaus (WE 9-10):
 
- Die Rohmontage Elektro im Turm (WE 9 über der Tordurchfahrt) ist fertig.
- Die Fußbodenheizung und der Estrich im EG sowie der Trockenestrich OG der WE 9 und 10 ist eingebaut.
- Mit den Fliesenarbeiten im EG wird in dieser Woche begonnen.
 
Scheune (WE 11-19):
 
- Die Innenputzarbeiten in den WE 15, 16 und 17 sind zu 90% ausgeführt.   
- Die Mauerarbeiten im EG der WE 11, 12a, 12b, 13, 14a und 14b sind ausgeführt.
- Die Decke ü. EG der WE 11, 12a, 12b, 13, 14a und 14b ist betoniert.
- Die Mauerarbeiten im 1.OG der WE 11, 12a, 12b, 13, 14a und 14b sind ausgeführt.
- Die Decke ü. 1.OG der WE 11 ist betoniert.
- Die Bodenplatte der WE 15-17 ist mit einer Bitumenbahn ab geschweißt.
- Die Rohbauarbeiten der zukünftigen Kellerräume sind bis auf die Bodenplatte ausgeführt. Die Bodenplatte wird am 14.02.2020 betoniert.
- Die neuen Fensteröffnungen werden zur Zeit hergestellt.
- In den WE 15-17 läuft die Elektro Rohmontage.
- In den WE 15-17 laufen die Trockenbauarbeiten.
- Die bestehende Dacheindeckung in der WE 11 wurde an den notwendigen Bereichen erneuert und der Einbau der Dachflächenfenster durch den Dachdecker ist ausgeführt.
- Die Mauerarbeiten im DG der WE 11 sind abgeschlossen
- Die Decke ü. 1.OG der WE 12a – 14b ist betoniert.
- Das Sichtmauerwerk in den WE 16 und 17 wird zur Zeit hergestellt.
- Die Bodenplatte der WE 14a und b ist mit einer Bitumenbahn ab geschweißt.
- Die Mauerarbeiten im DG der WE 18-19 sind  abgeschlossen.
 
Tiefgarage (Einfahrt befindet sich unter der Scheune):

- Die Vorbereitungsarbeiten zum Verlegen der Versorgungsleitungen in der Tiefgarage sind abgeschlossen.
- Die Bodenplatte der Tiefgaragenabfahrt wird am 14.02.2020 betoniert.
 
Neubau (WE 20-21):

- Mit den Arbeiten wurde noch nicht begonnen
- Die Bodenplatte der Neubauten wurde teilweise im Zuge der Tiefgaragendecke betoniert.
 
Außenanlagen:

- Die Verlegung der Versorgungsleitungen für die WE 1-10 sind abgeschlossen.
- Die Arbeiten zur Hangdrainage auf dem Feld oberhalb der Liegenschaft sind abgeschlossen.
- Zur Zeit werden die Vorbereitungsarbeiten für den Einbau der Löschwassertanks durchgeführt. Die Löschwassertanks wurde am 13.02.2020 im vorderen Teil des Grundstücks versenkt.

 
Nächste Eigentümerversammlung vor Ort nach Ostern:
 
Mit dem nächste Bautenstandsbericht werden wir wieder alle Eigentümer zu einer Versammlung vor Ort nach Ostern, somit zum Ende April einladen.
Dann besteht Gelegenheit zum Besuch jeder einzelnen Einheit, es wird über die Termine Fertigstellung und Abnahme berichtet, der Verwalter wird sich vorstellen und es wird ein Ausblick über den Beginn der Vermietungsaktivitäten gegeben.
 

Was können wir für Sie tun?

Ob Sie Interesse an einer unserer Immobilien haben und ein Angebot wünschen oder eine allgemeine Anfrage an uns haben, unsere Mitarbeiter sind für Sie da. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht über unser Formular. Unsere Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich bei Ihnen melden oder Ihnen ein kostenloses, unverbindliches Angebot senden.

0800 9191914 0800 9191914 kostenfrei aus allen deutschen Netzen

Schicken Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular

*Pflichtfelder
0800 9191914 Kontakformular Nach oBen